Wie Zugvögel flogen wir gen Süden

von 14. Nov 2021

Flieger-Event 2021

Wie Zugvögel flogen wir gen Süden 2021

Von Daniel Sebald 11. November 2021

• 3 Tage: 24. -26.10.2021
• Zielorte: Bad Wörishofen – Asiago, Venedig, Porto Roz – Bad Wörishofen

• Teilnehmer: 13
• 6 Flugzeuge

Am 24. Oktober starteten wir in zwei Dreier-Formationen von Bad Wörishofen aus über die Alpen zum Herbstausflug unserer Flugschule. Zwölf Pilotinnen und Piloten und einer, der etwas vom Fliegen versteht, verließen den festen Boden unter den Füßen, um sich gemeinsam in ein einzigartiges Abenteuer zu stürzen. Drei Tage lang eroberten wir gemeinsam die Lüfte rund um Asiago und Venedig, flogen an der kroatischen und slowenischen Küste entlang und wieder zurück über Zell am See durch die Täler der Alpen.

 

  Day one 

Dichter Nebel verzögerte unseren Abflug, doch irgendwann am späten Vormittag ging‘s endlich los.Direkt nach dem Start wurden die Formationen eingenommen, Flughöhe 11.000 Ft. Von Bad Wörishofen aus flogen wir über den Alpenhauptkamm mit Blick über die verschneiten Berge und eisigen Gletscher in Richtung Italien. Unser erster Zielflughafen war Asiago, ein von bis zu 2341 m hohen Bergen umgebener Flugplatz, der auf einer Hochebene von rund 1000 m eine interessante Platzrunde ergibt. Nach einem kurzen Lunch hoben die Formationen erneut ab – im Visier das von seiner atemberaubenden Schönheit kaum zu übertreffende Venedig. Nach der Landung am Lido von Venedig warteten die Taxiboote direkt vorm Flughafengebäude, die uns schnurstracks zu unseren Hotels am Canale Grande brachten. Sonnenuntergang mit Drinks am Markusplatz, ein Abendessen in einer typisch venezianischen Trattoria und eine spätabendliche Flugplanaufgabe rundeten diesen ereignisreichen Tag ab.

 

 

Day two

Nach dem Anlegen der Schwimmwesten ging es zu einem Sightseeing-Flug über die Adria nach Kroatien, unter anderem das wunderschöne Rovinj unterhalb der Fläche im Blick. Zum Tanken ging‘s nach Portoroz – billiger Kraftstoff für unsere Maschinen. Das ermöglichte uns eine gesicherte Weiterreise nach Bled, unser nächster Landeplatz. Dank Jean’s Frau genossen wir von unserem Hotel aus den wunderschönen Blick auf die Insel im Bleder See.

Day three

Wetterbedingt führte uns unsere Route nach Zell am See durch die Täler der Alpen. Ab jetzt sollten alle Teilnehmer wissen, wie sie die Alpen bei niedrigen Wolken überqueren können. Dem zugrunde liegen natürlich Andreas‘ exzellente Alpenflugkenntnisse. Von Zell am See aus ging‘s nach einer kurzen Stärkung am nördlichen Alpenhang entlang wieder zurück an den Heimatflughafen Bad Wörishofen.

Fazit: Wir werden das Ankommen und Starten in Formation vermissen!

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie Fliegerevent 2021

Weitere Events

Mit Schwarmintelligenz zum Ziel, Oktober 2020

Mit Schwarmintelligenz zum Ziel, Oktober 2020

Nachdem ich kürzlich erfolgreich die Ausbildung zum UL-Pilot absolviert hatte, bot sich die Möglichkeit fliegerische Erfahrung mit einer Reihe toller Menschen zu sammeln. Andreas und Jean organisieren regelmäßig mehrtägige Ausflüge im In- und Ausland, um Piloten die...

mehr lesen
Fliegerreise Baltikum Mai 2018

Fliegerreise Baltikum Mai 2018

Eine begeisterte Truppe von 21 Teilnehmern in den Flugzeugen MIRO 1-10 konnte dieses Jahr mit 25 Flugstunden in 5 Tagen über 2.000 NM zurücklegen und dabei Polen, das Baltikum und die Tschechische Republik bei grandiosem Wetter bereisen. Die Stationen dieses...

mehr lesen
Abenteuer Flieger-Event 2017

Abenteuer Flieger-Event 2017

Mit  Formation MIRO 1 bis MIRO 11 Es waren wirklich abenteuerliche Tage zusammen. 11 Flugzeuge, mit 24 Fliegern, die sich am Freitag, den 19. 5. 17 in Bad Wörishofen in Richtung Süden aufmachten. Geplant, recherchiert, organisiert von Andreas, Jean, Uli ,...

mehr lesen
Ausflug an die Nordküste 2016

Ausflug an die Nordküste 2016

5 Flugzeuge, 10 Teilnehmer, über 1200 km Dieses Mal sollte unser Ausflug in Richtung Nordküste führen und so starteten wir am Samstag, den 10. September 2016 mit 5 Flugzeugen und 10 Teilnehmern von unserer Heimatbasis aus entlang des Rheins in Richtung Norden. Mit...

mehr lesen
Maiausflug 2016 Korsika

Maiausflug 2016 Korsika

Insel Korsika, 7 Flugzeuge, 15 Teilnehmer, über 2000 km Von Samstag bis Mittwoch hatten wir fünf wunderschöne Tage und von Allem etwas. Für eine „Nicht-Pilotin“ ist der erste Alpenflug eine tolle Erfahrung. Es ist schon beeindruckend zu sehen, wie 14 Piloten ihre 7...

mehr lesen
Ausflug mit Hindernissen – England 2015

Ausflug mit Hindernissen – England 2015

Unser, für Mitte September geplanter Ausflug nach England, besser gesagt zum Flugtag in Duxford, stand unter einem schlechten Stern oder mehreren Sternen. Das Wetter verschlechterte sich am Abflugtag zusehends und der direkte Weg, über Frankreich, blieb uns somit...

mehr lesen
Jahresausflug 2015 – Frankreich

Jahresausflug 2015 – Frankreich

3 000 Kilometer, 23 Flugstunden, 9 Teilnehmer, vier Flugzeuge ... Über 3 000 Kilometer, 23 Flugstunden, 9 Teilnehmer, vier Flugzeuge, herrliches Wetter und die Eckpunkte Bad Wörishofen – Biarritz – Avignon – Genfer See und zurück waren die Bilanzdaten, die aufgrund...

mehr lesen
Jahresausflug 2014

Jahresausflug 2014

Am 2. Juni war es also soweit und der traditionelle Jahresausflug stand wieder an. Dieser Trip an die Adria war bereits für letztes Jahr geplant, damals machte das Wetter aber einen Strich durch die Rechnung. Dieses Jahr war uns das Wetter gnädiger und dem Flug stand...

mehr lesen
Jahresausflug 2013

Jahresausflug 2013

Streiche Sonne und Adria, setze NORD- und OSTSEE und „Schmuddelwetter" Leider gibt es heuer Leute, welche auch vom Wetter geplagt, dass ein oder andere Vorhaben im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen lassen mussten. Unserem geplanten Ausflug Ende Juli, mit...

mehr lesen